Inhalt:

Wünderschönes, herbstliches Südtirol

28.9.18 - 30.9.18 (3 Tage)

« zurück zum Filter
Reiseart
Bus Erlebnis
Online buchbar bis
28.09.2018
Destinationen
Österreich
ab € 395,- Doppelzimmer inkl. Leistungen
ab € 470,- Einzelzimmer inkl.Leistungen

Wunderschönes, herbstliches Südtirol

Die schönsten Täler, Almen und Pässe sowie regionale Köstlichkeiten

Südtirol zählt zu den abwechslungsreichsten Urlaubsgegenden der Alpen. Die markanten Gipfel der Dolomiten, majestätische Gletscher, enge Täler, kristallklare Bergseen, in denen sich bizarr schroffe Dolomitengipfel spiegeln, und imposante Wasserfälle, die mit lautem Getöse ins Tal stürzen - all dies sind nur einige Naturmerkmale, die Südtirol zu einer unvergesslichen Urlaubswelt machen. Auch Genießer kommen in Südtirol voll auf ihre Kosten. Südtiroler Qualitätsprodukte wie Speck, Äpfel, weißer Spargel, Schüttelbrot und Käse sind bis über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Von Weinreben dicht bedeckte Hügel und Hänge prägen Südtirols Landschaft. Die kulturelle Vielfalt und eine ganze Reihe von historischen Sehenswürdigkeiten runden das touristische Angebot ab. Diese Reise ins herbstliche Südtirol bietet Ihnen von allem etwas: unvergessliche landschaftliche Eindrücke auf der Dolomitenstraße, aber auch lohnenswerte Besichtigungen, wie das Schloss Trauttmansdorff mit seinen malerischen Gärten, Meran, oder eine interessante Weinverkostung am Kalterer See. Eine Kostprobe der südtiroler Küche und Gastfreundschaft erleben wir beim Törggelen!

1. Tag: Kärnten - Große Dolomitenstraße - Bozen

Sie starten frühmorgens von Kärnten und fahren über Lienz und das Pustertal nach Südtirol. In Toblach begeben wir uns auf eine der schönsten Bergpanoramastraßen Europas - die Südtiroler Dolomitenstraße. In den kommenden Stunden werden wir mit herrlichen landschaftlichen Eindrücken der Südtiroler Bergwelt wahrlich überhäuft. Wir erreichen schließlich das Grödnertal und kommen am Nachmittag nach Bozen. Hier erwartet uns bereits eine örtliche Reiseleitung, mit welcher wir uns bei einer Stadtführung durch Bozen mit der Geschichte und den Sehenswürdigkeiten der Südtiroler Hauptstadt vertraut machen. Danach beziehen wir unsere Zimmer im schönen ****Hotel in Bozen, wo danach auch ein köstliches Abendessen auf uns wartet.

2. Tag: Meran - Schloss Trauttmansdorff - Weinverkostung - Törggelen

Gut gestärkt vom Frühstück fahren wir heute nach Meran, wo eine interessante Stadtführung bevorsteht. Meran ist für viele die attraktivste Stadt Südtirols, die sich mit ihren Heilquellen als Kurbad und auch als Winterurlaubsort großer Beliebtheit erfreut. Danach geht es weiter zur Besichtigung des Schlosses Trauttmansdorff. In den Schlossgärten befinden sich Pflanzen aus aller Welt, es werden aber auch typische Südtiroler Landschaften vorgestellt. Entlang der Südtiroler Weinstraße kommen wir am Nachmittag dann an den Kalterer See, um dort an einer interessanten Weinkellerführung inkl. Weinkost teilzunehmen. Zurück im Hotel erleben wir dann bei einem Törggelen-Abend mit Wein, Musik und gutem Essen echte Südtiroler Tradition und lassen den Abend gemütlich ausklingen.

3. Tag: Bozen- Sarntal - Sterzing- Heimreise

Nach dem Frühstück reisen wir heute zunächst durch das stark bäuerlich geprägte Sarntal. Besonders bekannt ist das Tal für das Kunsthandwerk: Während die Männer Leder mit kunstvollen Federkielstickereien bearbeiten machen stellen die Frauen Filzpantoffel und widmen sich dem Weben. Gegen Mittag erreichen wir die sehenswerte Fuggerstadt Sterzing. Am Fuße des Brennerpasses gelegen, bleibt hier genügend Zeit für eine Besichtigung des Ortes und ein Mittagessen. Die Heimreise führt uns schließlich wieder über das Pustertal und vorbei an Lienz zurück nach Kärnten.


Footer:
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung. .
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren