Inhalt:

Waldviertler Mohnblüte

30.6.20 - 2.7.20 (3 Tage)

« zurück zum Filter
Reiseart
-
Online buchbar bis
28.06.2020
Destinationen
-
ab € 325,- p.P. im DZ

Die bunte Pflanzenwelt Niederösterreichs sorgt für Begeisterung. Inklusive Besuch von "Sonnentor“.

Seit 1989 darf sich Armschlag als Mohndorf bezeichnen. Ob Frühling, Sommer oder Herbst – hier erwartet die Besucher alles rund um das Thema "Mohn“. Besonders attraktiv wird’s hier aber im Juni und Juli, denn es ist die Zeit der Mohnblüte. Über 30 verschiedene Ziermohnarten und viele andere Blumen und Stauden verzaubern die Besucher. Alles zum Thema Teespezialitäten sowie über köstliche Bio-Gewürze und -Knabbereien erfahren wir bei einem Besuch der Firma "Sonnentor“.
In Langenlois bietet der Gartensommer ein Erlebnis der besonderen Art. Die Stadt geht dynamisch mit dem Klimawandel mit und pflanzt in Summe 100 Schattenbäume an verschiedenen Orten.


1. Tag: Kärnten – Kamptal – Zwettl
Am Dienstag fahren wir in Richtung Niederösterreich, wo wir in Langenlois einen Stopp eingeplant haben. Langenlois zu besuchen bedeutet, auf die liebliche Seite des schönen Kamptals zu treffen. Einen Ort zu entdecken, an dem Wein zum Erlebnis und Garten zum Schauspiel wird. Der Kaiser-Josef-Park wird 2020 in ein wahres Gartenparadies verzaubert. Bei einer geführten Tour durch den Park erleben wir gartenkünstlerische Inszenierungen. Des Weiteren probieren wir auch die "edlen Tropfen“ der Region.

2. Tag: Besuch eines Gartens & Mohndorf Armschlag
Am Vormittag besuchen wir einen schönen Garten, ehe wir im Mohndorf eintreffen. Hier gönnen wir uns ein gutes Mittagessen beim Mohnwirt (nicht inkludiert). Danach erleben wir "Das Dorf und seine Blume“. Wir erfahren etwas über die "Mohngeschichte“, die durch kurze Filmsequenzen ergänzt wird. Nach einem Spaziergang durch den Mohngarten bleibt noch etwas Freizeit. Auf der Rückfahrt zum Hotel legen wir einen kurzen Halt in Zwettl für einen individuellen Bummel ein.

3. Tag: Zwettl – Sprögnitz – Kärnten
Es geht zur Firma "Sonnentor“ nach Sprögnitz, wo wir bereits zu einem Rundgang erwartet werden. Begleitet vom Duft der Gewürze lüften wir während einer Betriebsbesichtigung auch das eine oder andere Kräutergeheimnis. Für die Rückreise haben wir die Route via Freistadt, Linz, Liezen und Triebener Tauern ausgewählt.

Inkludierte Leistungen:

  • Fahrt im modernen Luxusreisebus
  • 2 x HP im 3* Bergwirt "Schrammel“ in Zwettl
  • Führung durch den Kaiser-Josef-Park in Langenlois
  • Kleine Weinprobe in Langenlois
  • Besuch eines Gartens am 2. Tag
  • Besuch im "Mohndorf“ Armschlag
  • Betriebsrundgang inkl. Verkostung bei "Sonnentor“ in Sprögnitz

Footer:
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung. .
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren