Inhalt:

Rote des Grandes Alpes

12.8.20 - 18.8.20 (7 Tage)

« zurück zum Filter
Reiseart
Bus Erlebnis
Online buchbar bis
10.08.2020
Destinationen
Schweiz
ab € 1.350,- Preis pro Person im Doppelzimmer

La Route des Grandes Alpes
Vom Genfer See über die schönsten Alpenpässe an die Côte d `Azur

Die „Route des Grandes Alpes“ ist sicherlich die berühmteste Route und Hochalpenstrasse durch die Französischen Alpen. Die einzigartige Strecke führt vom Genfer See bis an die Cote d`Azur. Entdecken Sie während dieser Reise durch die Alpen grandiose Gebirgspässe und besuchen Sie einsam gelegene Bergdörfer. Als krönenden Abschluss besuchen wir nach Tagen in der herrlichen Bergwelt die Côte d´Azur! Diese Traumreise von den Alpen ans blaue Mittelmeer wird Ihnen sicherlich unvergessen bleiben!

1. Tag: Kärnten – Luzern – Sarner See
Über Lienz, den Felbertauern und Pass Thurn erreichen wir im modernen Hofstätter Luxusbus das Inntal und durch den Arlbergtunnel schließlich Vorarlberg. Via St. Gallen und Zürich reisen wir nach Luzern, wo wir zu einem Stadtrundgang durch Luzern erwartet werden. Kennzeichen des Stadtbildes sind die beiden gedeckten mittelalterlichen Holzbrücken. Die Kapellbrücke mit Tafeln aus der Stadt- und Schweizergeschichte, die Spreuenbrücke ist mit Tafeln aus dem Totenzyklus versehen. Die beiden Brücken dienten der Stadtbefestigung. Anschießend geht’s zu unserem Hotel am Sarner See.

2. Tag: Sarner See – Genfer See
Vom Sarer See kommen wir fahren wir heute vorbei an Interlaken zum schönen Genfer See mit den weltbekannten Städten Montreux, Lausanne und Genf. Genf einst Brennpunkt europäischen Geisteslebens in dem sich französische Lebensart und schweizerische Solidität glücklich verbinden. Angefangen von Sitz der Vereinten Nationen, dem historischen und dem Kunstmuseum, diversen Parks und dem Genfer Wahrzeichen, dem Jet déau, der Wasserfontäne im See, gibt es in Genf noch viel mehr für Sie zu besichtigen und zu bestaunen. Anschließend geht’s ins nahegelegene Hotel.

3. Tag: Genfer See – Aix-les-Bains
Gut ausgeschlafen und gefrühstückt beginnt heute unsere Reise zum Mittelmeer. Auf der französischen Hochalpenstraße Route des Grandes Alpes führt uns der Weg über Alpenpässe, durch die höchsten Bergmassive und durch wunderschöne Naturgebiete bis an das Mittelmeer mit seinem lieblichen Klima. Die Straße schlängelt sich kurvenreich vom Seegebiet auf wenigen Kilometern in das Alpengebiet, wo die Tausender-Grenze schnell gebrochen wird. Auf herrlicher Strecke gelangen wir schließlich bis nach Aix-les-Bains, wo wir im schönen Hotel die Zimmer beziehen und den Abend beim gemeinsamen Abendessen ausklingen lassen.

4. Tag: Aix-les-Bains - Briançon
Die heutige Etappe führt uns von Aix-les-Bains am See von Le Bourget, dem größten natürlichen See welcher vollständig in Frankreich liegt, vorbei an Chambery durch Nationalparks und über Alpenpässe nach Briançon. Zwecks ihrer strategisch wichtigen Lage war Briançon am Fuße des Col de Montegenèvre, welcher eine Verbindung zwischen dem Rhônetal und der Poebene darstellt, bereits zur Römerzeit ein bedeutender Ort. Zeitzeugen wie die Festungsanlage und die Zitadelle wurden 2008 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt.

5. Tag: Briançon – Sanremo
Vorbei an Barcelonette passieren wir den Nationalpark Mercantour. Während die Berghöhen flacher und die Straßen gerader werden, gelangen wir allmählich Richtung Mittelmeer. Den Ausblick auf Gletscher tauschen wir nun gegen den Anblick der mediterranen Sonne am Mittelmeer und erreichen schließlich Sanremo. Wo wir unser Hotel beziehen und den Abend an der Blumenriviera genießen.

6. Tag: Ausflug Monaco & Nizza
Nachdem wir uns am Frühstücksbuffet gestärkt haben, treffen wir uns heute mit unserem örtlichen Reiseleiter zu einem Ganztagesausflug voller Highlights. Vorbei an dem berühmten Zitronen-Städtchen Menton geht´s Richtung Westen. Genießen Sie dabei die üppige mediterrane Vegetation und den herrlichen Blick aufs Meer. Die erste Station des heutigen Tages ist das Fürstentum Monaco. Die luxuriösen und extravaganten Hotels und Geschäfte, die ganzjährige Blumenpracht und das vielseitige Unterhaltungsangebot haben Monaco längst als Paradies für Reiche und Schöne etabliert. Bewundern Sie nach einer informativen Führung beim anschließenden gemütlichen Spaziergang die exklusiven Luxusjachten am Hafen oder statten Sie dem berühmten Casino einen kurzen Besuch ab. Am Nachmittag besichtigen wir Nizza, den Hauptort der Cote d’Azur. Die Stadt liegt wunderschön in der sanften Rundung der Engelsbucht. Ein gemütlicher Spaziergang auf dem Schlossberg führt uns an verschiedene Aussichtsterrassen, welche einen herrlichen Ausblick auf die Stadt bieten. Nach einem erlebnisreichen Ausflugstag fahren wir wieder zurück an die Blumenriviera.

7. Tag: Sanremo – Kärnten
Nach dem Frühstück verabschieden wir uns von der Côte d´Azur und treten die Heimreise an. Entlang der Blumenriviera sowie vorbei an Piacenza, Padua und Udine kommen wir nach 7 unvergesslichen Tagen zurück nach Kärnten.

Leistungen:

  • Fahrt im vollausgestatteten Luxusreisebus
  • Hofstätter Reisebegleitung
  • 6 x Halbpension in sehr schönen Hotels der gehobenen Mittelklasse
  • Stadtführung Luzern
  • Besichtigung einer Käserei mit Käseverkostung
  • Ganztagesausflug mit örtlicher Reiseleitung an der Côte d´Azur

 

 


Footer:
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung. .
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren