Inhalt:

Radfahren in Südschweden

7.8.19 - 14.8.19 (8 Tage)

« zurück zum Filter
Reiseart
Sport & Aktiv
Online buchbar bis
05.08.2019
Destinationen
Übersee
ab € 1.260,- p.P. im Doppelzimmer

Naturparadies Schonen: Dünen, Sandstrände, Felsklippen, rote Holzhäuser, Wiesen & Seen, Wälder & endlose Rapsfelder.

Auf dieser traumhaften achttägigen Radreise erwartet uns eine bunte Mischung schwedischer Klassiker: glasklare Seen, gelbe Rapsfelder, das Blau des Meeres, rote Häuser, strohblonde Kornfelder und verschwiegene Wälder. Spannend wird es dann in Ystad, wo Sie sich auf die Spuren von Kommissar Kurt Wallander begeben können und so manche Filmkulisse entdecken werden. Ein Muss ist aber auch ein Besuch Malmös, der drittgrößten Stadt Schwedens.

1. Tag: Kärnten – Rostock – Nachtfähre
Auf dem Weg in den Norden passieren wir München, Leipzig und Berlin und erreichen am Abend Rostock. Wir beziehen die bequemen Innenkabinen auf der Nachtfähre nach Trelleborg.

2. Tag: Radtour Trelleborg – Halbinsel Falsterbo – Malmö mit ca. 71 km
Frühmorgens erreichen wir Trelleborg, wo nach einer kurzen Stadtbesichtigung unsere erste Radetappe beginnt. Von Skegrie aus machen wir einen Abstecher auf die Halbinsel Fasterbo, den südwestlichsten Zipfel Schwedens mit bunten Strandhäusern und Dünen. Vorbei am Öresund gelangen wir nach Malmö und fahren unter der gewaltigen Öresundbrücke zurück zum Hotel.

3. Tag: Malmö – Kristianstad; Radtour Malmö – Harlösa mit ca. 55 km
Vormittag werden wir zu einer Stadtführung in Malmö erwartet. Anschließend radeln wir in die Universitätstadt Lund und vorbei an Dalby nach Harlösa.

4. Tag: Radtour Näsum – Sölvesborg – Bromölla – Kristianstadt mit ca. 51 km
Von Näsum radeln wir entlang des "Banvallsläden“ und kommen nach Sölvesborg. Vorbei an Bromölla geht’s zunächst entlang des Sees Ivösjön und vorbei an mittelalterlichen Steinkirchen zurück nach Kristianstad.

5. Tag: Radtour Kristianstad – Ahus – Haväng – Kivik mit ca. 56 km
Wir radeln zunächst ins beschauliche Hafenstädtchen Ahus. Von hier aus geht es vorbei an kilometerlangen Sandstränden, Dünen und zahlreichen Aalhütten in den beliebten Ferienort Kivik.

6. Tag: Kristianstad – Ystad; Radtour Kivik – Simrisham – Kaseberga mit ca. 51 km
Von Kivik geht’s durch Fischerdörfer nach Simrishamn und weiter nach Sandhamaren. Machen Sie hier an einem der schönsten Strände Schwedens eine kleine Pause. Von hier aus ist es nicht mehr weit ins Fischerdorf Kåseberga, das mit dem beeindruckenden Steinmonument Ales Stenar auf einem Hügel über der Ostsee auch heute noch Rätsel aufgibt. Der Bus bringt uns schließlich in die mittelalterliche Kleinstadt Ystad, berühmt durch Henning Mankells Romane.

7. Tag: Ystad – Nachtfähre; Radtour Kaseberga – Trelleborg mit ca. 65 km
Heute erwartet uns eine letzte schöne Rad­etappe. Beginnend in Kaseberga radeln wir nach Ystad und über Schwedens südlichste Spitze Smygehuk gelangen wir nach Trelleborg, wo wir spätabends an Bord der Nachtfähre nach Rostock gehen.

8. Tag: Rostock – Kärnten
Vorbei an Berlin, Leipzig, Gera, Nürnberg, München und Salzburg kommen wir schließlich nach einer traumhaften Radreise in der Bilderbuchlandschaft Südschwedens wieder zurück nach Kärnten.

Inkludierte Leistungen:

  • Fahrt im 5* Premium Class Luxusbus
  • Transport der Fahrräder im geschlossenen Spezialanhänger
  • Fährüberfahrt Rostock – Trelleborg & retour
  • 2 x Ü/F in 2-Bett-Innenkabinen bei den Fährüberfahrten
  • 5 x HP in schönen Mittelklassehotels in Schweden
  • Hofstätter-Radbegleitung bei allen Touren
  • Original Bike-Line-Radwanderkarte für die Dauer der Reise
  • Stadtführung in Malmö

 


Footer:
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung. .
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren