Inhalt:

Malerische Cinque Terre

14.4.19 - 19.4.19 (6 Tage)

« zurück zum Filter
Reiseart
Bus Erlebnis
Online buchbar bis
12.04.2019
Destinationen
Italien
ab € 735,- p.P. im Doppelzimmer

Im Wanderschuh die herrlichen Traumpfade entlang der wunderschönen Küste Liguriens entdecken!

Die Küste rund um die Cinque Terre zählt zu den schönsten Wandergebieten Italiens! Steile Hänge mit farbigen Häusern, kleine Buchten mit bunten Fischerbooten, unzählige verwinkelte Gasse und Treppenwege – und stets ein atemberaubender Blick aufs Messer erwartet Sie auf dieser Reise. Gemeinsam mit unserem Wanderführer werden wir urtümliche und unberührte Landschaften mit entzückenden Bergdörfern, Olivenhainen, Weingärten und gewundenen Maultierpfaden durchwandern. Erleben Sie die malerische Region und die charakteristischen Berg- und Fischerdörfer in ihrer vollen Schönheit. Lassen Sie sich von Sonne, Wind und Meer in den Bann dieser traumhaft schönen Wanderküste ziehen!

 

1. Tag: Kärnten – Sestri Levante
Wir passieren Friaul, Venetien und die Po­ebene, überqueren den Apennin und kommen in eine der faszinierendsten Regionen Italiens – Ligurien, das Land zwischen Gebirge und Meer. An der Küste beziehen wir unsere Zimmer.

2. Tag: Wanderung Camogli – San Fruttuoso – Portofino; Gehzeit ca. 4 – 5 Std.
Heute geht es mit dem Bus in die Hafenstadt Camogli. Hier beginnen wir unsere erste Wanderung. Zunächst führt der Weg nach San Rocco und weiter durch einen Macchiawald zum Kloster San Fruttuoso in einer kleinen, idyllischen Bucht. Wir erreichen schließlich Portofino. Sie haben Zeit, den berühmten Nobelort zu erkunden, bevor es mit Schiff und Bus zurück zum Hotel geht.

3. Tag: Wanderung Levanto – Vernazza; Gehzeit ca. 4 Std.
Busfahrt nach Levanto. Wir wandern durch die historische Altstadt und dann hinauf zum Mesco-Vorgebirge. Durch Weingärten und Olivenhaine kommen wir zum Aussichtspunkt Semaforo. Genießen Sie den atemberaubenden Blick über die gesamte Küste der Cinque Terre! Der Abstieg führt nach Monterosso und nach der Mittagspause geht es weiter nach Vernazza. Mit Zug und Bus geht es zurück zum Hotel.

4. Tag: Wanderung Manarola – Corniglia – Vernazza; Gehzeit ca. 5 Std.
Auch heute geht es zunächst mit dem Bus und dann per Bahn los, die uns nach Riomaggiore und nach Manarola bringt. Nach einem steilen Anstieg erreichen wir Volastra, durchqueren die ersten Weinberge, wandern über teilweise sehr schmale Pfade weiter und erreichen über einen steilen Abstieg Corniglia. Von Corniglia geht es weiter nach Vernazza und mit dem Zug und Bus zurück zum Hotel. Die heutige Wanderung führt über schmale, steinige Pfade sowie Treppenwege. Trittsicherheit und auch Schwindelfreiheit ist erforderlich!

5. Tag: Wanderung Bonassola – Framura; Gehzeit ca. 3,5 Std.
Mit dem Bus geht es nach Bonassola. Von hier aus starten wir unsere Wanderung zum höchsten Punkt der Halbinsel: Der Monte Pastorelli überrascht mit schönen Ausblicken über die Riviera di Levante. Weiter geht es durch das Valle delle Lame nach Framura. Nach etwas Freizeit bringt uns der Bus wieder zurück zum Hotel.

6. Tag: Sestri Levante – Kärnten
Heute müssen wir die malerische Küste Liguriens wieder verlassen. Im bequemen Luxusreisebus geht’s auf direktem Weg zurück nach Kärnten.

 

Inkludierte Leistungen:

Fahrt im modernen Luxusreisebus
Betreuung durch einen örtlichen Wanderführer bei allen Wanderungen
5 x HP im schönen und zentralen Hotel in Sestri Levante
Bootsfahrt Portofino – Rapallo
Transfer mit öffentl. Verkehrsmitteln oder Hofstätter-Reisebus zu den Wanderungen
Cinque Terre Wanderkarte

Achtung: Änderungen des Zeitplans bzw. Ablaufs des Wanderprogramms sowie Änderungen der einzelnen Wandertouren vorbehalten. Derlei Abweichungen entstehen meist aus folgenden Gründen: 1. Änderungen durch die Leistungsfähigkeit der Gesamtgruppe und aus Gründen der Sicherheit der Teilnehmer, 
2. Änderungen hervorgerufen durch die "Natur“.

 


Footer:
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung. .
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren