Inhalt:

Linzer Spektakel

24.7.20 - 25.7.20 (2 Tage)

« zurück zum Filter
Reiseart
-
Online buchbar bis
22.07.2020
Destinationen
-
ab € 185,- p.P. im DZ

Das "Pflasterspektakel“, ein Fest der Straßenkunst, gibt es schon seit über 30 Jahren.

Linz, eine historische und kulturelle Stadt, lädt zum Entdecken ein. Am Hauptplatz findet man barocke Gebäude, das Alte Rathaus und den Alten Dom. Das Highlight unseres Aufenthaltes ist aber mit Sicherheit der Besuch des sogenannten "Pflasterspektakels“. Begonnen als Treffpunkt für Straßenkünstler vor mehr als 30 Jahren, hat sich das Linzer "Pflasterspektakel“ zu einem der bedeutendsten Straßenkunstfestivals Europas entwickelt.
Das Festival ist eine der beliebtesten Veranstaltungen in der oberösterreichischen Landeshauptstadt und zieht jährlich rund 200.000 Besucher aus nah und fern an. Erleben Sie Akrobaten, Komiker, Clowns und Musiker hautnah! Ein Besuch im "Ars Electronica Center Linz“ und in der 1.000-jährigen Stadt Steyr runden unser Reiseprogramm ab.


1. Tag: Kärnten – Linz
Am Freitag verlassen wir Kärnten in Richtung Linz. Unterwegs haben wir eine Mittagspause eingeplant. In der oberösterreichischen Hauptstadt angekommen, nehmen wir an einer Stadtbesichtigung teil. Hierbei entdecken wir, wie vielfältig die Stadt an der Donau ist. Historische Plätze und Bauten mit moderner Architektur verleihen Linz ein besonderes Aussehen. Den verbleibenden Tag können Sie am "Pflasterspektakel“, wo Straßenkünstler die Stadt in eine große Freiluftbühne verwandeln, verbringen. Unser gebuchtes Hotel befindet sich nur ca. zehn Gehminuten von der Veranstaltung entfernt, sodass Sie selbst entscheiden können, wie viel Zeit Sie am Spektakel verbringen möchten. Bei schlechtem Wetter findet das Programm in den dafür vorgesehenen Zentren statt.

2. Tag: Linz – Steyr – Kärnten
Nach dem Frühstück machen wir uns auf zum "Ars Electronica Center Linz“. Das Center wird als Museum der Zukunft bezeichnet, im dem allerlei Verschmelzungen verschiedenster Kunst-, Wissenschafts- und Technologierichtungen gezeigt werden. Nun geht’s weiter nach Steyr, wo wir eine Stadtbesichtigung unternehmen. Historische Architektur, Malerei, Musik sowie bildende Kunst harmonieren in der 1.000-jährigen Stadt. Wir sehen herrschaftliche Schlösser, Kirchen und Bürgerhäuser, welche sowohl damals als auch heute Bühne für Veranstaltungen aller Art sind. Am Nachmittag treten wir die Heimreise nach Kärnten an.

Inkludierte Leistungen:

  • Fahrt im modernen Luxusreisebus
  • 1 x Ü/F in einem Mittelklassehotel in Linz
  • Örtliche Reiseleitung für die Stadtbesichtigung in Linz
  • Eintritt & Führung "ARS Electronica“
  • Örtliche Reiseleitung für die Stadtbesichtigung in Steyr

Footer:
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung. .
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren