Bildquelle: Ultental © AdobeStock
Italien

Wandern im Ultental mit Peter Auer & Irmgard Siebenbäck

5 Tage
20.07.2024 - 24.07.2024
ab 830 €
pro Person
Reiseverlauf

Mit Peter Auer & Irmgard Siebenbäck erwandern wir das urigste Tal Südtirols. Im Ultental prägen hohe Gipfel, grüne Almwiesen, klare Bergseen und rauschende Wasserfälle die Landschaft. Neben einer reichen Tier- und Pflanzenwelt erwartet Besucher auch eine bemerkenswerte kulinarische Vielfalt. Von köstlichem Almkäse über herzhaften Speck bis hin zu edlen Weinen - das Ultental ist ein wahres Natur- und Genussparadies. Begleiten Sie uns auf einer Wanderung durch diese Region, in der Gastfreundschaft noch gelebt wird, gemeinsam mit dem Kärntner Bergwanderführer Peter Auer & Irmgard Siebenbäck.

1.) Kärnten – St. Walburg im Ultental.Wanderung Zoggler Stausee. Strecke 9,5 km, Gehzeit ca. 3 Std., Aufstieg ca. 200 hm, Abstieg ca. 200 hm. Nach einer komfortablen Anreise mit genügend Pausen erreichen wir St. Walburg, beziehen die Zimmer und wandern entlang des Seenweges am Zoggler Stausee. Die knapp 10 km lange Route entlang der Ultner Seen ist im Sommer besonders lohnenswert. Das Wasser des Zoggler Stausees spiegelt sich in der schroffen Gebirgslandschaft wider, wodurch die Wanderung zu einem beeindruckenden Naturerlebnis wird. Später lassen wir den Tag mit einem gemeinsamen Abendessen im Hotel ausklingen.

2.) Monte Girella.Mittelschwere Wanderung Mutegg. Strecke 9 km, Gehzeit ca. 4 Std., Aufstieg ca. 720 hm, Abstieg ca. 720 hm. Nach dem Frühstück fahren wir mit der Schwemmalmbahn zum Ausgangspunkt der Wanderung. An der Bergstation beginnt unsere heutige Tagesetappe. Der Weg führt zur Kuppelwiesalm und mit einem anspruchsvollen Aufstieg zum Mutegg (2.648 m). Die Wanderung bietet Ausblicke auf den hohen Dieb (2.730 m), das hohe Hasenohr (3.257 m) und den Arkarsee. Wir genießen die fantastische Rundumsicht, bevor wir zum Ausgangspunkt absteigen. Etwas einfachere Alternativroute: Strecke 6 km, Gehzeit ca. 3 Std., Aufstieg ca. 510 hm, Abstieg ca. 510 hm.

3.) Tufneralm. Mittelschwere Wanderung. Strecke 8,5 km, Gehzeit ca. 3,5 Std., Aufstieg ca. 330 hm, Abstieg ca. 500 hm. Nach dem Frühstück geht’s ins hintere Ultental. Die Wanderung beginnt am Weißbrunner Stausee auf 1.900 m. Der Pfad entlang des Ulter Höhenwegs führt uns über gut angelegte Steige zum Inneren Pilsberg und weiter zur Tufneralm im Flatschbergtal. Die Bergwiesen der Tufneralm erinnern an längst vergangene Zeiten und werden hier noch auf traditionelle Weise in Handarbeit gemäht. Das geerntete Heu trocknet auf Holzkraxen, und im Winter erfolgt der Abtransport mit Schlitten ins Tal. Vor dem Abstieg kehren wir in einer urigen Almhütte ein und kosten lokale Südtiroler Spezialitäten.

4.) "Über die Alm“ Mittelschwere Wanderung.Strecke 11 km, Gehzeit ca. 3,5 Std., Aufstieg ca. 270 hm, Abstieg ca. 780 hm.Die Schwemmalmbahn bringt uns erneut auf 2.160 m. Über der Baumgrenze führt der Pfad entlang des Ultner Höhenweges zum Schusterhüttl (2.310 m), einem einzigartigen, urigen Juwel im Ultental. Die wenigen Tische laden zum Verweilen ein, während die Zutaten für die dort angebotenen Speisen vom Wirt noch jeden Tag im Rucksack auf die Hütte transportiert werden. Nach einer Pause setzen wir unseren Abstieg fort und passieren dabei die romantischen Flatschhöfe.

5.) St. Walburg im Ultental – Kärnten. Der Heimweg führt durch das malerische Pustertal. Unterwegs besuchen wir das Messner Mountain Museum "Ripa“ im Schloss Bruneck. Dieses Museum widmet sich dem Thema "Das Erbe der Berge“. Hier präsentiert Reinhold Messner Eigenverantwortung, Konsumverzicht und Nachbarschaftshilfe als grundlegende Prinzipien des Berglebens. Anschließend begeben wir uns auf direktem Weg zurück nach Kärnten.

Programmänderungen während der Reise vorbehalten.

Termine & Preise
20.07.2024 - 24.07.2024 | 5 Tage
Mittelklassehotel
Doppelzimmer
830 €
Weiter zur Buchung
Einzelzimmer
925 €
Weiter zur Buchung
Hinweise

Diese Wanderungen der Reise fallen unter die Kategorie: leicht und mittelschwer

Leichte Wanderwege: sind einfache zu begehende Wege ohne Absturzgefahr. Wanderschuhe mit guter Profilsohle wird vorausgesetzt. Gehzeiten bis zu 4 Stunden und bis zu 400 Höhenmeter im Auf.- und Abstieg, vereinzelt mehr.

Mittelschwere Wanderwege: sind überwiegend schmale Wege und Steige. Können steil sein, weisen jedoch keine absturzgefährlichen Passagen auf. Knöchelhohe Bergschuhe mit guter Profilsohle und Trittsicherheit werden vorausgesetzt. Gehzeiten bis zu 5 Stunden und bis zu 600 Höhenmeter im Auf- und Abstieg, vereinzelt mehr.

Gesundheit, Ausdauer, Kondition und Kraft für die angegebenen Zeiten.- Strecken.- und Höhenangaben sind erforderlich.

Vorschlag einer Packliste

Tagesrucksack mit ca. 20 - 30 l Volumen

Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle

Wasserflasche mind.1 Liter Fassungsvermögen (Tourenabhängig)

Proviant (Nüsse, Riegel…)

Zweckmäßige Wanderbekleidung & Wechselkleidung

Warme Zusatzbekleidung (Jacke, Mütze, Handschuhe,)

Regenschutz (Regenjacke & Hose; Regenponcho)

Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme mind. LSF30,)

Erste - Hilfe Set & Blasenpflaster

Persönliche Medikamente

Ausweis & Persönliche Dinge (Reisepass, E-Card, Bargeld…)

Handy/ Smartphone für Notruf/ Orientierung

Stirn – o. Taschenlampe

Taschenmesser

kleine Mülltüte

ev. Wanderstöcke

Reisedokument:

Österreichische Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass.

Reisebüroversicherungsverordnung und Insolvenzabsicherung

Bacher Touristik GmbH in Radenthein. Unter der Nummer 1998/0516 im Veranstalter-Verzeichnis des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend eingetragen. Die einkassierten Kundengelder sind gemäß Reisebürosicherungsverordnung (RSV), BGBI. II Nr. 10 / 1998 i.d.F. der Verordnung BGBI. II Nr. 316 / 1999 durch Bankgarantien abgesichert. Die Anmeldung sämtlicher Ansprüche ist bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von 8 Wochen ab Eintritt einer Insolvenz beim Abwickler AGA International S.A., Pottendorfer Str. 25-27, A-1120 Wien, unter der Faxnummer + 43 (1) 52503-999 oder E-Mail Adresse vertragsverwaltung@allianz-assistance.at vorzunehmen.

Datenschutz:

Bitte beachten Sie, dass wir auch in dringenden Fällen Auskünfte über die Namen der Reiseteilnehmer und deren Aufenthaltsorte, lt. Gesetz aus Datenschutzgründen, nicht erteilen dürfen. Denken Sie daran, auch bei evtl. Urlaubsbekanntschaften die Adressen auszutauschen!

Reiseschutz- und Stornoversicherung:

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseschutz- und Stornoversicherung. Informationen dazu erhalten Sie bei uns im Reisebüro.

Bildquelle: Ultental © IDM/Patrick Schwienbacher Schenner

Inklusivleistungen

  • Fahrt im modernen Luxusreisebus

  • Reise- & Wanderbegleitung: Peter Auer & Irmgard Siebenbäck

  • 4 x Halbpension in einem Mittelklassehotel im Ultental

  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet

  • Ultental-Card zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel & der Schwemmalmbahn

  • Wanderungen laut Reiseverlauf an allen Tagen

  • Wandertaxi Ultental (3 x Transfers im Rahmen der Wanderungen)

  • CO2-Kompensation

Treuepunkte: 415

Veranstalter: Bacher Touristik GmbH

Reisempfehlungen
5 Tage
02.09.2024 - 06.09.2024
Pilgerwanderung entlang ehemaliger Schmugglerrouten in der Dachsteinregion mit Wanderführer und Pilgerbegleiter Rudolf Eggarter Herzlich ...
ab 695 €
pro Person
6 Tage
07.05.2024 - 12.05.2024
Genussvoll vom Fahrrad aus erwarten Sie romantische Landschaften, liebliche Hügel und weite Täler, silbern schimmernde Olivenhaine und riesige ...
ab 955 €
pro Person
5 Tage
01.05.2024 - 05.05.2024
" Der Duft Kroatiens“: Begleitet von der Kräuterexpertin Christine Spazier entdecken wir die Insel und ihre Heilpflanzen Bei dieser Reise ...
ab 699 €
pro Person
3 Tage
19.04.2024 - 21.04.2024
Das Burgenland ist ein Paradies für alle, die gern radeln. Bei diesen Touren stehen das Mittelburgenland und der Neusiedler See am Plan.
ab 346 €
pro Person
4 Tage
25.05.2024 - 28.05.2024
Entdecken Sie mit uns viele duftende Geheimtipps rund um den Gardasee. Die milden Temperaturen laden zu entspannten Spaziergängen ein. Die ...
ab 639 €
pro Person
5 Tage
11.07.2024 - 15.07.2024
Gleich zu Ferienbeginn ist Entspannung notwendig: Sommer, Sonne & Strand – Entspannung pur an der nördlichen Adria Verbringen Sie ein ...
ab 405 €
pro Person
2 Tage
23.03.2024 - 24.03.2024
Nach dem Winter sehnen wir uns alle nach Sonne und Meer – und auch die Lust auf Bewegung nimmer wieder zu. Wir bieten Ihnen eine kurzweilige ...
ab 270 €
pro Person
3 Tage
14.04.2024 - 16.04.2024
Genussfahrt durch die UNESCO-Kulturlandschaft. PLUS: Besuch der Heimat Peter Roseggers Schauen, staunen, hören, riechen und schmecken! Die ...
ab 529 €
pro Person
5 Tage
2 Termine
07.04.2024 - 11.04.2024
Im beliebten 4* Hotel "Eden“ die warme Frühlingssonne genießen. Bezaubernd romantisch und einfach nur schön: Mit diesen Worten lässt sich ...
ab 415 €
pro Person