BIldanachweis: Montenegro Boka Bucht von Kotor © Shutterstock 259595084
Albanien

Balkan-Rundreise - durch Kroatien, Montenegro und Albanien

10 Tage
25.05.2025 - 03.06.2025
ab 1495 €
pro Person
Reiseverlauf

Eine zehntägige Traumreise durch Kroatien, Montenegro und Albanien. Mit Kotor, Shkoder, Durres, Tirana, Dubrovnik u.v.m.

Die drei Balkanstaaten verbindet eine faszinierende Mischung aus antiken Stätten, unberührter Natur und außergewöhnlicher Gastfreundschaft. Unsere Reise beginnt in Kroatien, einem Land mit reicher Geschichte. Weiter geht es nach Montenegro, einem kleinen, aber landschaftlich sehr vielfältigen Land. Hier treffen Berglandschaften des Dinarischen Gebirges auf die malerische Bucht von Kotor. Die Kontraste zwischen den majestätischen Bergen und dem azurblauen Wasser machen Montenegro zu einem wahren Naturjuwel. Zu guter Letzt punktet Albanien mit antiken Stätten, unberührter Natur und seiner herzlichen Gastfreundschaft.

1.) Kärnten - Brela: Früh am Morgen brechen wir in Richtung Kroatien auf. Wir übernachten an der kroatischen Küste in der Nähe von Brela.

2.) Brela – Perast – Kotor – Budva: Nach dem Frühstück führt uns der Weg vorbei an Dubrovnik zur Grenze von Montenegro. Kurz darauf erreichen wir die Bucht von Kotor. Entlang der Küste erreichen wir schließlich die Perast. Mit dem Schiff setzen wir zur Klosterinsel Maria am Felsen über. Zurück am Festland erwartet uns eine Führung durch die UNESCO-Stadt Kotor. Am Abend erreichen wir unser Hotel in Budva.

Bucht von Kotor: Die Bucht von Kotor erstreckt sich über fast 30 Kilometer und wird von hohen, steil aufragenden Bergen umgeben. Sie liegt an der südöstlichen Adriaküste von Montenegro. Die Bucht besteht aus vier miteinander verbundenen Abschnitten, die durch schmale Durchgänge voneinander getrennt sind und ein besonderes Panorama bieten. Kotor ist unumstritten die schönste Stadt des Landes.

3.) Budva – Shkoder: Nach einem Stadtrundgang durch Budva unternehmen wir eine Bootsfahrt zu den Inseln Sv. Nikolaus und Sv. Stefan. Danach verlassen wir Montenegro und machen uns auf den Weg zur albanischen Grenze. Am Abend erreichen wir die Stadt Shkodër. Bevor wir unser Hotel beziehen, besichtigen wir die auf einem Hügel gelegene Burg Rozafa.

Budva: Obwohl es die heute moderne Stadt nicht vermuten lässt, war Budva eine der ersten Städte entlang der Adria. Nach einem verheerenden Erdbeben im Jahr 1979 wurde die Altstadt zerstört, aber mit großer Sorgfalt und Liebe zum Detail originalgetreu wiederaufgebaut. Sowohl die mittelalterlichen Stadtmauern als auch alle beschädigten Gebäude wurden aufwändig restauriert. Darüber hinaus ist Budva für seine Buchten mit weißen Sandstränden bekannt.

4.) Shkoder – Kruja – Durres: Kruja liegt an den Hängen des Skanderbeg-Gebirges. Beim Besuch der Burg und des Museums erfahren wir mehr über die mittelalterliche Geschichte Albaniens. Anschließend spazieren wir durch den alten Basar mit seiner traditionellen Handwerkskunst. In Durres erwartet uns die Besichtigung des römischen Amphitheaters aus dem 2. Jahrhundert sowie ein Rundgang durch die Altstadt.

Amphitheater von Durrës: Das Theater wurde lt. Schätzungen im 2. Jahrhundert erbaut und bot Platz für 23.000 Menschen. Die Stadt Durres war einst wichtiges Zentrum römischer Kultur. Eine Inschrift berichtet, dass bei der Eröffnung zwölf Paare von Gladiatoren gekämpft haben sollen.

5.) Ausflug Tirana: Vom Frühstück gestärkt, fahren wir in die Hauptstadt Albaniens. Während der Stadtführung bewundern wir die bunten Häuser und besichtigen wichtige Sehenswürdigkeiten wie den Skanderbeg-Platz, die Oper, den Uhrenturm und den Kulturpalast sowie den orthodoxen und den katholischen Dom. Danach spazieren wir über den Boulevard der Märtyrer der Nation und durch das Blloku-Viertel.

Tirana: ist die Hauptstadt Albaniens und vor allem für seine bunten Häuser bekannt. Der zentrale Skanderbeg-Platz ist bekannt für seine Pastellfarben und eine Reiterstatue. Hier befinden sich alle wichtigen Sehenswürdigkeiten: Am nördlichen Ende des Platzes steht das moderne Historische Nationalmuseum, das Ausstellungen zur Geschichte des Landes zeigt.

6.) Ausflug Berat & Apollonia: Heute geht es zur UNESCO-Stadt Berat, auch bekannt als Stadt der 1.000 Fenster. Wir besuchen die Festung, die noch bewohnt ist. Am Nachmittag geht es zu den Ausgrabungen von Apollonia.

7.) Durres – Bar – Skutarisee – Budva: Nach dem Grenzübertritt besuchen wir das Freilichtmuseum Stari Bar. Anschließend fahren wir zum größten See des Balkans, dem Skutarisee. Dort besichtigen wir mit dem Schiff das "Alcatraz von Montenegro“, eine verlassene Gefängnisinsel. Währenddessen genießen wir lokale Köstlichkeiten und Getränke an Bord.

Der Skutarisee ist der größte See des Balkans und befindet sich an der Grenze zwischen Montenegro und Albanien. Mit einer Länge von 48 km und einer Breite von 14 Kilometern ist er neben dem Gardasee einer der größten Seen Europas. Die Umgebung des Sees wird von hohen Bergen im Südwesten und weiten Flachlandgebieten im Nordosten geprägt.

8.) Ausflug Setinja & Njegusi: Wir verlassen die Küste, um die Bergwelt Montenegros auf einer der spektakulärsten Straßen des Landes zu bewundern. Schließlich erreichen wir die ehemalige Hauptstadt des Landes, Cetinje. Danach fahren wir durch den Lovćen-Nationalpark in das Dorf Njegusi. Hier erwartet uns eine Verkostung von regionalen Schinken. Am Nachmittag bietet sich uns der nächste Höhepunkt der Reise: Nach einer atemberaubenden Talfahrt erreichen wir wieder die Bucht von Kotor.

9.) Budva – Dubrovnik – Brela: Wir überqueren die Grenze nach Kroatien und erreichen "die Perle der Adria“. Dubrovnik liegt im Süden Kroatiens und ist bekannt für seine wunderschöne Altstadt, welche von massiven Stadtmauern aus dem 16. Jahrhundert umgeben ist. Die Fußgängerzone ist gesäumt von Geschäften und Restaurants. Nach einem Stadtrundgang mit einer örtlichen Reiseleitung fahren wir in unser Hotel in Brela. Abendessen im Hotel.

Dubrovnik: ist längst kein Geheimtipp mehr & trotzdem immer wieder einen Besuch wert. Die fast zwei Kilometer lange Stadtmauer von Dubrovnik zählt zu den am besten erhaltenen in ganz Europa. Ihr außergewöhnlicher Zustand trug dazu bei, dass ab der zweiten Staffel von "Game of Thrones“ die Kulisse von Königsmund nach Dubrovnik verlegt wurde. Sehenswert ist auch die Altstadt, denn diese beherbergt neben gemütlichen Läden und Kaffees beeindruckende Baudenkmäler wie das Pile-Tor, die Kathedrale und den Sponza Palast. Seit 1979 ist die Stadt Teil des Unesco-Weltkuturerbes.

10.) Brela – Kärnten: Nach 10 erlebnisreichen Tagen begeben wir uns auf die Rückreise in die Heimat.

Programmänderungen während der Reise vorbehalten.

Termine & Preise
25.05.2025 - 03.06.2025 | 10 Tage
*** Mittelklassehotel
*** Mittelklassehotel, Doppelzimmer mit HP
1495 €
Weiter zur Buchung
*** Mittelklassehotel, Einzelzimmer mit HP
1835 €
Weiter zur Buchung
Hinweise

Stornierungsbedingungen: Bei dieser Reise gelten gesonderte Stornierungsbedingunen - gerne informieren wir Sie Bedarf darüber.

Wichtige Informationen:

  • Die Zahlung und Geldabhebung mit Karten (Debit- oder Kreditkarten) ist möglich. Bitte denken Sie an den PIN- Code Ihrer Karten.

  • Obwohl Montenegro nicht Mitglied der europäischen Union ist, ist der Euro alleiniges offizielles Zahlungsmittel. In touristischen Orten in Albanien wird häufig auch die Zahlung mit Euro akzeptiert.

  • Bitte beachten Sie, dass sich einige der besuchten Länder derzeit noch im Aufbau befinden und daher einige Einrichtungen oder Dienstleistungen möglicherweise nicht den europäischen Standards entsprechen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

  • Der Abschluss einer Reiseversicherung) inkl. Krankenrücktransport wird empfohlen.

  • Trinkgeld für Reiseleiter, Fahrer und Restaurants sind nicht im Reisepreis inbegriffen.

  • Für Mittagspausen sollten pro Person in der Regel zwischen 15 und 20 Euro für Mahlzeiten in einheimischen Restaurants eingeplant werden.

Reisedokument:

Österreichische Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass.

Reisebüroversicherungsverordnung und Insolvenzabsicherung

Bacher Touristik GmbH in Radenthein. Unter der Nummer 1998/0516 im Veranstalter-Verzeichnis des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend eingetragen. Die einkassierten Kundengelder sind gemäß Reisebürosicherungsverordnung (RSV), BGBI. II Nr. 10 / 1998 i.d.F. der Verordnung BGBI. II Nr. 316 / 1999 durch Bankgarantien abgesichert. Die Anmeldung sämtlicher Ansprüche ist bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von 8 Wochen ab Eintritt einer Insolvenz beim Abwickler AGA International S.A., Pottendorfer Str. 25-27, A-1120 Wien, unter der Faxnummer + 43 (1) 52503-999 oder E-Mail Adresse vertragsverwaltung@allianz-assistance.at vorzunehmen.

Datenschutz:

Bitte beachten Sie, dass wir auch in dringenden Fällen Auskünfte über die Namen der Reiseteilnehmer und deren Aufenthaltsorte, lt. Gesetz aus Datenschutzgründen, nicht erteilen dürfen. Denken Sie daran, auch bei evtl. Urlaubsbekanntschaften die Adressen auszutauschen!

Reiseschutz- und Stornoversicherung:

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseschutz- und Stornoversicherung. Informationen dazu erhalten Sie bei uns im Reisebüro.

Bildquelle: Boka Bucht von Kotor © Shutterstock, Stepmap, Hotels

Abbildung 5 Route (c) Stepmap

Reisempfehlungen
5 Tage
5 Termine
05.10.2024 - 09.10.2024
Angenehme Temperaturen, Meeresrauschen & Wellness sorgen für ein Wohlbefinden der besonderen Art. Erholsame Spaziergänge am Strand, Baden ...
ab 380 €
pro Person
4 Tage
04.11.2024 - 07.11.2024
Bilderbuchartige Kulissen im Hinterland, Weinverkostung und ein charmantes Hotel – Urlaub deluxe! Auch im Spätherbst sind die Tage am Meer ...
ab 399 €
pro Person
2 Tage
24.08.2024 - 25.08.2024
Außergewöhnlicher Vergnügungspark & spannende Shows: eine perfekte Reise in den Sommerferien! Legosteine kennt wohl jeder, wenn nicht ...
ab 329 €
pro Person
5 Tage
3 Termine
12.10.2024 - 16.10.2024
Entspannen Sie Körper und Geist im schönen 4* Hotel "Eden“! Bezaubernd, romantisch und einfach nur schön: Rovinj lässt sich mit diesen Worten ...
ab 395 €
pro Person
5 Tage
16.10.2024 - 20.10.2024
Saisonabschluss-Wanderung mit Wanderprofi Peter Auer in der Lombardei am bezaubernden Lago di Como Am Comer See erwartet uns ein wahres ...
ab 749 €
pro Person
2 Tage
13.07.2024 - 14.07.2024
Mit der Mariazellerbahn von St. Pölten durch vier Flusstäler nach Mariazell.
ab 260 €
pro Person
5 Tage
5 Termine
19.10.2024 - 23.10.2024
Angenehme Temperaturen, Meeresrauschen & Wellness sorgen für ein Wohlbefinden der besonderen Art. Erholsame Spaziergänge am Strand, Baden ...
ab 380 €
pro Person
3 Tage
24.09.2024 - 26.09.2024
Die kristallklare Bergluft, die beeindruckend hohen Berge und die idyllischen Täler – das sind nur einige gute Gründe Tirol zu bereisen. Auf ...
ab 515 €
pro Person
5 Tage
20.06.2024 - 24.06.2024
Diese Reise verspricht ein Erlebnis auf den Spuren der Geschichte zu werden. Wir tauchen ein in eine Fülle von Sehenswürdigkeiten und ...
ab 850 €
pro Person