Inhalt:

Hamburg und die berühmte Elbphilharmonie

1.10.18 - 5.10.18 (5 Tage)

« zurück zum Filter
Reiseart
Bus Erlebnis
Online buchbar bis
01.10.2018
Destinationen
Deutschland
ab € 740,- Doppelzimmer Dusche/WC
ab € 880,- Einzelzimmer Dusche/WC

Hamburg und die berühmte Elbphilharmonie

Mit Besuch der „Buchstadt" Leipzig

Moin, moin in der Hansestadt Hamburg, dem „Tor zur Welt"! Wenn man an Hamburg denkt, denkt man an aufwendige Musicals, die vor Leben pulsierende Reeperbahn, den Hamburger Hafen, einen der größten Häfen Europas, an den Fischmarkt, die Speicherstadt und natürlich an die Elbphilharmonie. Mitten in der HafenCity gelegen, ist sie mit ihrer atemberaubenden Architektur und dem großen Saal mit ca. 2100 Sitzplätzen ein Gesamtkunstwerk und zählt mit ihrer phänomenalen Akustik zu den besten Konzerthäusern weltweit. Natürlich bleibt auf dieser Reise auch Zeit für eigene Erkundungen um das maritime Flair der Weltstadt zu genießen oder sich das eine oder andere faszinierende Museum anzusehen.

Leipzig war in seiner Jahrhunderte alten Geschichte häufig Zentrum bedeutender historischer Ereignisse die Europa und die Welt veränderte. Die heutige Messestadt wurde von großen Persönlichkeiten geprägt Erleben Sie mit Hofstätter Reisen weltoffene Städte voller Geschichte, Kultur und modernem Flair !

1. Tag: Kärnten - Hamburg

Unsere Reise ins Nachbarland Deutschland beginnt früh morgens in Kärnten. Im modernen Luxusreisebus reisen wir vorbei an Salzburg nach Deutschland. Die weitere Strecke führt durch Bayern immer Richtung Norden. Wir passieren die Städte München und Hannover und erreichen schließlich die Hansestadt Hamburg. Nach dem Zimmerbezug im zentralen Hotel wird uns ein schmackhaftes Abendessen serviert.

2. Tag: Stadtführung Hamburg mit Hafenrundfahrt

Gleich nach dem Frühstück starten wir gemeinsam mit einem örtlichen Reiseleiter um die berühmteste der Hansestädte kennenzulernen. Der Elbhafen hat die Stadt aufblühen lassen und der Alstersee prägte die typische hanseatische Lebensart. Bei der Besichtigungstour sehen wir die klassischen Highlights, wie das Rathaus, den Michel, die Speicherstadt und die Fleeten, aber auch die Hafen City mitten im Herzen Hamburgs. Wir kommen aber auch zu den Luxusvillen der Promis am Ufer der Alster und können einen Blick in die ehemaligen Wohnungen der Krameramtswitwen werfen. Der große Seehafen macht die Stadt seit Jahrhunderten zum Drehkreuz im Norden Deutschlands und gehört zu den großen Attraktionen der Stadt. Deshalb unternehmen wir im Anschuss an die Stadtführung eine erlebnisreiche Hafenrundfahrt. Vom Schiff aus können wir uns einen Eindruck von der beeindruckenden Größe und dem geschäftigen Treiben machen. Nutzen Sie am Abend die Möglichkeit eines der großartigen Musical die gerade in Hamburg aufgeführt werden zu besuchen.

3. Tag:        Führung Elbphilharmonie und Freizeit

Heute steht ein besonderes Highlight auf dem Programm: Sie gehören zu den ersten Gästen der Elbphilharmonie! Freuen Sie sich darauf das neue Wahrzeichen der Hansestadt Hamburg zu bewundern! Bei einer etwa einstündigen Führung durch das Konzerthaus kommen wir durch den historischen Kaispeicher bis ins Herzstück der Elbphilharmonie, den großen Konzertsaal. Wir erfahren spannende Fakten zur Entstehung der Elbphilharmonie und den architektonischen Besonderheiten des Gebäudes bekommen aber auch einen Einblick in die Abläufe des Musikbetriebs.

Der restliche Tag steht zur freien Verfügung. Besuchen Sie eines der zahlreichen Museen, wie zum Besipiel die beeindruckende Miniatur-Wunderwelt, das Chocoversum oder das Gewürzmuseum. Bummeln Sie durch die belebten Fussgängerzonen mit ihren unzähligen Geschäften oder lassen Sie sich einfach vom bunten Treiben und dem maritimen Flair verzaubern.

4. Tag:        Hamburg - Leipzig

Heute Morgen heißt es heute wieder Abschied nehmen von Hamburg. Wir reisen nach Leipzig. Hier werden wir von einem Reiseleiter zu einer Stadtführung begrüßt. Dieser wird uns die Sehenswürdigkeiten von Klein Paris - wie Goethe die Stadt ehrerbietig bezeichnete - etwas näher bringen. Wir sehen unter anderem das 1996 eröffnete Messegelände, das Gohliser Schlösschen, welches als Kleinod der Stadt mit einer besonderen Stilverbindung von Rokoko und Barock gilt, und das Schillerhaus sowie ein Balkenbau aus der Zeit um 1700. Von jeher gilt die Stadt als eine Stätte der Musik, Kultur und des Handels. Persönlichkeiten wie Goethe, Bach, Mendelssohn, Schumann und Lessing verbrachten hier einen Teil ihres Lebens und hinterließen zahlreiche Spuren. Wir sehen u.a. das neue Messegelände, das 1996 eröffnet wurde, das Gohliser Schlösschen und das Schillerhaus. Außerdem besuchen wir das Völkerschlacht-Denkmal, das an den Sieg über die Armeen Napoleons erinnert und sehen die Russische Gedächtniskirche.

5. Tag Leipzig - Kärnten

Nach erlebnisreichen Tagen in Hamburg und Leipzig nehmen wir heute Vormittag wieder Platz im bequemen Reisebus und treten die Heimreise an. Vorbei an Dresden, Prag und Linz kommen wir gegen Abend schließlich zurück nach Kärnten.


Footer:
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung. .
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren