Inhalt:

Gourmet-Radreise in die Kvarner Bucht

10.10.19 - 13.10.19 (4 Tage)

« zurück zum Filter
Reiseart
Sport & Aktiv
Online buchbar bis
08.10.2019
Destinationen
Slowenien/Kroatien
ab € 580,- p.P. im DZ

Malerische Dörfer, atemberaubende Aussichten und ein Top-Hotel in Kastav erwarten Sie auf dieser kulinarischen Sportreise!

Mit dem Rad lässt sich die Schönheit der Kvarner Bucht am intensivsten entdecken! Romantische, naturbelassene Küstenabschnitte wechseln sich mit wunderschönen Badestränden, schattigen Wäldchen und glasklarem Wasser ab. An mehreren Stellen kann man atemberaubende Ausblicke auf die Buchten und Steilküsten der Adria genießen. Besonders eindrucksvoll sind die teilweise tief in den Kalkstein eingeschnittenen Mündungen der Flüsse, die nicht ohne Grund häufig mit den Fjorden Skandinaviens verglichen werden.

Im Herzen der Stadt Kastav befindet sich das Gourmet-Restaurant und Boutique-Hotel "Kukuriku“. Jedes Zimmer begrüßt Sie mit unterschiedlichen Designermöbeln und einer sorgfältig gewählten Lichtatmosphäre. Gemütlichkeit wird sowohl durch speziell gewobenes Bettzeug als auch durch die prachtvolle Möblierung der Zimmer garantiert. Das preisgekrönte Slow-Food-Restaurant wird uns mit innovative Gourmetgerichten verwöhnen. Kommen Sie mit auf diese exklusive Gourmet-Radreise für alle Sinne. Sie werden begeistert sein!

1. Tag: Kärnten – Kastav
Radtour Rupa – Kastav (25 km)
Im modernen Hofstätter Luxusbus geht es dem sonnigen Radvergnügen entgegen. Vorbei an Laibach kommen wir an die slowenisch-kroatische Grenze. In Rupa wechseln wir vom Bus auf die Fahrräder und gemeinsam mit unserem Guide Benjamin starten wir zu unserer ersten Radtappe. Unser Ziel ist das Hotel "Kukuriku“ im Ort Kastav. Nachdem wir unsere Zimmer bezogen haben, erwartet uns ein geführter Rundgang durch die hübsche Altstadt. Den Abend lassen wir bei einem schmackhaften Gourmet-Dinner im preisgekrönten Restaurant unseres Hotels ausklingen.

2. Tag: Radtour Fuzine – Jadranovo (70 km)
Nach dem Frühstück gehts zunächst mit dem Bus nach Fužine, dessen drei Seen für ihre außergewöhnliche Flora und Fauna bekannt sind. Unsere Radtour führt uns vorbei am Bajer See durch Wälder und kleine Dörfer bis zu einer schönen langen Abfahrt hinunter zum Meer, wo an der Küste ein Boot auf uns wartet, mit dem wir nach Opatija fahren. Während der Fahrt genießen wir einen Imbiss sowie erfrischende Getränke. In Opatija erwartet uns der Bus und bringt uns zurück nach Kastav. Wer noch radeln möchte, kann die Rückfahrt auch mit dem Bike antreten. Das Abendessen genießen wir in einem malerisch gelegenen Restaurant in der Altstadt von Kastav.

3. Tag: Radtour Insel Krk (50 km)
Heute machen wir einen Ausflug auf die Insel Krk. Mit dem Bus geht es nach Omiscalj, wo unsere Radtour beginnt. Von Dobrinj radeln wir durch die mediterrane Landschaft durch Weingärten und Pinienhaine via Vrbnik nach Malinska. Am späten Nachmittag bringt uns unser Bus zurück nach Kastav, wo uns am Abend ein 5-Gang-Gourmetmenü erwartet.

4. Tag: Kastav – Kärnten
Radtour Kastav – Grenze (30 km)
Bevor wir uns nach wunderschönen Bike-Tagen wieder auf die Heimreise machen, radeln wir noch ein Stück Richtung Slowenien. Nahe der Grenze werden wir vom Bus erwartet. Stärken Sie sich noch bei einem guten kroatischen Mittagessen. Am Nachmittag werden die Räder verladen und mit genussvollen Erinnerungen im Gepäck kommen wir am Abend zurück nach Kärnten.

 

Leistungen

1. Tag: Kärnten – Kastav
Radtour Rupa – Kastav (25 km)
Im modernen Hofstätter Luxusbus geht es dem sonnigen Radvergnügen entgegen. Vorbei an Laibach kommen wir an die slowenisch-kroatische Grenze. In Rupa wechseln wir vom Bus auf die Fahrräder und gemeinsam mit unserem Guide Benjamin starten wir zu unserer ersten Radtappe. Unser Ziel ist das Hotel "Kukuriku“ im Ort Kastav. Nachdem wir unsere Zimmer bezogen haben, erwartet uns ein geführter Rundgang durch die hübsche Altstadt. Den Abend lassen wir bei einem schmackhaften Gourmet-Dinner im preisgekrönten Restaurant unseres Hotels ausklingen.

2. Tag: Radtour Fuzine – Jadranovo (70 km)
Nach dem Frühstück gehts zunächst mit dem Bus nach Fužine, dessen drei Seen für ihre außergewöhnliche Flora und Fauna bekannt sind. Unsere Radtour führt uns vorbei am Bajer See durch Wälder und kleine Dörfer bis zu einer schönen langen Abfahrt hinunter zum Meer, wo an der Küste ein Boot auf uns wartet, mit dem wir nach Opatija fahren. Während der Fahrt genießen wir einen Imbiss sowie erfrischende Getränke. In Opatija erwartet uns der Bus und bringt uns zurück nach Kastav. Wer noch radeln möchte, kann die Rückfahrt auch mit dem Bike antreten. Das Abendessen genießen wir in einem malerisch gelegenen Restaurant in der Altstadt von Kastav.

3. Tag: Radtour Insel Krk (50 km)
Heute machen wir einen Ausflug auf die Insel Krk. Mit dem Bus geht es nach Omiscalj, wo unsere Radtour beginnt. Von Dobrinj radeln wir durch die mediterrane Landschaft durch Weingärten und Pinienhaine via Vrbnik nach Malinska. Am späten Nachmittag bringt uns unser Bus zurück nach Kastav, wo uns am Abend ein 5-Gang-Gourmetmenü erwartet.

4. Tag: Kastav – Kärnten
Radtour Kastav – Grenze (30 km)
Bevor wir uns nach wunderschönen Bike-Tagen wieder auf die Heimreise machen, radeln wir noch ein Stück Richtung Slowenien. Nahe der Grenze werden wir vom Bus erwartet. Stärken Sie sich noch bei einem guten kroatischen Mittagessen. Am Nachmittag werden die Räder verladen und mit genussvollen Erinnerungen im Gepäck kommen wir am Abend zurück nach Kärnten.

 


Footer:
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung. .
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren