Inhalt:

Gardasee und Proseccostraße

23.3.18 - 25.3.18 (3 Tage)

« zurück zum Filter
Reiseart
Bus Erlebnis
Online buchbar bis
23.03.2018
Destinationen
Italien
ab € 370,- Doppelzimmer Dusche/WC
ab € 410,- Einzelzimmer Dusche/WC

Gardasee und in der Proseccostrasse

Genussvoller Frühlingstage im sonnigen Süden!

Termin:        Freitag, 23.03. - Sonntag, 25. 03 2018, 3 Tage

Genießen Sie die ersten Frühlingstage und erleben Sie Venetien und den Gardasee. Am Fuße der Treviser Alpen liegt eine mit Weinbergen übersäte Hügellandschaft. Das ist die Heimat des Prosecco.

Eine Fahrt entlang der Prosecco-Straße bringt Sie in liebliche Städtchen und zu den schönsten Abschnitten dieses malerischen Landstriches. Freuen Sie sich auf Bassano del Grappa und Asolo mit ihrem sehenswerten Stadtbild und architektonischen Schätzen.

Der Gardasee, der größte und schönste See Italiens und begeistert seit Generationen seine Besucher. Mediterrane Einflüsse mischen sich hier in wunderbarer Weise mit alpenländischem Ambiente. Bereits Goethe sah sich 1786 beim Anblick der Alpen „herrlich belohnt".

Es ist ein See, in dem sich der strahlende Himmel Italiens widerspiegelt und an dessen Ufer sich malerische Orte säumen. Die ganze Gegend ist bereits erfüllt vom Charme des Südens.

Kommen Sie mit und erleben Sie in diesen beiden Regionen 3 herrliche Tage mit Hofstätter Reisen.

1. Tag: Kärnten - Asolo - Bassano

Wir reisen durchs Kanaltal, vorbei an Udine nach Venetien. In Asolo erwartet uns ein örtlicher Reiseleiter. Gemeinsam besichtigen wir das Städtchen am Hügel, mit herrlichem Ausblick auf die umliegende Landschaft.

Asolo wird auch als architektonische Perle Venetiens bezeichnet! Der Dichter Giosué Carducci bezeichnete die Stadt wegen ihrer Panoramalage als „die Stadt der hundert Horizonte". Bei einem Spaziergang durch die Stadt werden wir in die interessante Geschichte eingeweiht.

Nach etwas Freizeit geht es nun auf die berühmte Prosecco-Straße. Zwischen Conegliano, Valdobbiadene und Vittorio Veneto erstreckt wir die Weinbauregion des Prosecco. Unser heutiges Ziel ist Bassano del Grappa.

Dieser Ort mit alter Geschichte hat ein markantes Wahrzeichen: die „Ponte degli Alpini" über die Etsch. Die Gegend um Bassano ist aber auch für seine Grappa-Brennereien bekannt. Gemeinsam mit einem Stadtführer unternehmen wir einen Rundgang durch das hübsche Städtchen.

Danach beziehen wir unsere Zimmer im zentralen ****Hotel in Bassano und nehmen auch ein gutes Abendessen ein.

2. Tag:         Bassano - Gardasee (Riva - Limone - Malcesine) - Brenzone sul Garda

Nach einem gemütlichen Frühstück reisen wir heute weiter an den nördlichen Gardasee. Schon Goethe rühmte in seiner „italienischen Reise" den Gardasee und schrieb von einem bezaubernden Schauspiel, dem „Wunderwerk der Natur".

In der sympathischen Stadt am nördlichen Ende des Gardasees heißt uns ein örtlicher Reiseleiter herzlich Willkommen, zeigt uns die schönsten Plätze Rivas und schildert interessantes zur wechselvollen Geschichte der Region.

Um die bezaubernde Landschaft in ihrer vollen Pracht erleben zu können, unternehmen wir eine Schifffahrt zu den schönsten Orten am nördlichen Gardasee. Wir Zunächst geht es zur westlichen Küste,

an die Zitronen-Riviera nach Limone del Garda. Bei einem Rundgang zum Kennenlernen, werden Sie den Ort sofort in Ihr Herz schließen. Das einzigartige Klima an den Ufern des Sees macht es möglich, dass hier, zwischen den hohen Bergen,

Zitronen gedeihen. Genießen Sie danach wieder die traumhafte Aussicht auf der Fahrt weiter nach Malcesine. Wieder festen Boden unter den Füßen erkunden wir nun das Städtchen,

das mit seiner Festung und der stimmungsvollen Altstadt direkt am Ufer des Sees zu den Perlen am Gardasee zählt.

Nach einem tollen Ausflugstag bringt uns unser Chauffeur zum Abendessen in unser Hotel in Brenzone direkt am Ufer des Gardasees.

3. Tag:         Brenzone sul Garda - Halbinsel Sirmione - Soave - Kärnten

Nach einem entspannten Frühstück geht es entlang der „Oliven-Riviera" auf der aussichtsreichen Uferstraße zum südlichen Ufer des Gardasees, genauer gesagt zum viel besuchten Städtchen Sirmione auf der gleichnamigen Halbinsel.

Über dem mittelalterlichen Städtchen mit der romantisch verwinkelten Altstadt thront eine wunderschöne Wasserburg. Die parkartige Inselspitze lädt zu einem idyllischen Spaziergang mit bezauberndem Seeblick ein.

Genießen Sie diese Momente, in Sirmione werden Italienträume wahr! Zum Abschluss dieser genussvollen Reise kehren wir im Weinbaugebiet Soave noch bei einem Weinbauern ein, wo uns eine Verkostung seiner edlen Tropfen inkl. kleinem Imbiss erwartet.

Vorbei an Padua - Mestre und Udine kommen wir schließlich abends wieder zurück nach Kärnten.

Leistungen:        

?        Fahrt im vollausgestatteten Luxusreisebus

?        Buspartner Reisebegleitung

?        1 x Halbpension im 4*Hotel in Bassano del Grappa

?        1 x Halbpension im 3* Hotel in Brenzone sul Garda

?        Willkommensdrink in beiden Hotels

?        Stadtrundgang mit einheimischem Führer in Bassano und Asolo

?        Ganztägige Reiseleitung beim Ausflug am 2. Tag (Gardasee)

?        Schifffahrt am Gardasee

?        Weinverkostung in Soave inkl kleiner Imbiss


Footer:
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren