Inhalt:

Bilderbuchlandschaft Südtoskana

25.5.20 - 29.5.20 (5 Tage)

« zurück zum Filter
Reiseart
-
Online buchbar bis
23.05.2020
Destinationen
-
ab € 580,- p.P. im DZ

Die Maremma ist ein besonders liebenswerter Teil der Toskana, welchen man unbedingt entdecken sollte. Mit Busfahrer Thomas Christler.

Die Maremma ist der südlichste Abschnitt der toskanischen Küste und befindet sich in der Provinz Grosseto. Sie ist das Stammland der Etrusker und zählt zu den Regionen, welche ihre Ursprünglichkeit bis heute bewahren konnten. Entdecken Sie mit uns die unbekannte Südtoskana. Eine Traumreise mit herrlichen, verträumten Städten, reichen Kulturschätzen der Etrusker und einzigartiger Naturoasen. Der Naturpark "Parco della Maremma“ umfasst einen Küstenabschnitt mit herrlicher Hügellandschaft. Inmitten dieser Hügel begegnet man mit etwas Glück den hier lebenden Tieren.


1. Tag: Kärnten – Maremmaküste
Nachdem wir alle Reiseteilnehmer "an Bord“ haben, erfolgt die Busfahrt in die südliche Toskana. Hierfür wählen wir die Route vorbei an Bologna, Florenz und Pisa. Wir erreichen unser Hotel in Marina di Grosseto.

2. Tag: Ausflug Grosseto & Castiglione della Peschaia
Wir entdecken Grosseto, der Hauptort und das kulturelle Zentrum der Maremma. Die mittelalterliche Stadt ist von den sternförmigen Festungsanlagen der Medici umschlossen. Bei der Stadtführung sehen wir unter anderem die Medici-Festung und die Kirche San Francresco von außen. Bevor wir zurück zum Hotel fahren, haben wir einen Aufenthalt für einen individuellen Bummel in Castiglione della Pescaia sowie eine Weinverkostung vorgesehen.

3. Tag: Ausflug Insel Giglio
Von Porto Santo Stefano setzen wir mit einem Schiff oder einem Boot auf die Insel Giglio über. Rund 50 Kilometer von Elba und 20 Kilometer vom Festland entfernt, befindet sich diese kleine toskanische Insel. Bei unserem Aufenthalt werden Sie erkennen, dass es sich lohnt, diese "Perle“ zu entdecken, ist sie doch für ihre sagenhafte Mittelmeervegetation und den guten Wein bekannt. Mit unserer Reiseleitung und dem örtlichen Linienbus erkunden wir Giglio. Werfen wir einen Blick auf die Hauptsehenswürdigkeit, das Giglio Castello. Bekannt wurde die Insel aber leider auch durch das Schiffsunglück der Costa Concordia.

4. Tag: Ausflug Maremma
Heute lernen wir die Region Maremma noch besser kennen. Etruskische sowie römsiche Ruinen, Schlösser, mittelaterliche Dörfer und beeindruckende Festungen zeugen von beinahe zwei Jahrhunderten spanischer Herrschaft. Die Maremma hat ein vielfältiges Gesicht – lassen wir uns überraschen. Außerdem besuchen wir den Parco della Maremma mit Pinienwäldern, Sümpfen, Binnenseen, kleine Dünen, mediterraner Macchia-Vegetation. Hier kann man die Seele baumeln lassen und einen Spaziergang unternehmen.

5. Tag: Maremmaküste – Kärnten
Wir werfen noch einmal einen Blick auf diese herrliche Gegend, ehe wir zurück in die Heimat reisen. Nach einer angenehmen Busfahrt treffen wir wieder in Kärnten ein.


Inkludierte Leistungen:

  • Fahrt im modernen Luxusreisebus
  • Busfahrer: Thomas Christler
  • 4 x HP in einem 4* Hotel in Marina di Grosseto
  • Örtliche Reiseleitung für die Stadtführung in Grosseto
  • Weinverkostung am 2. Tag
  • Örtliche Reiseleitung für den Ausflug auf die Insel Giglio
  • Fahrt mit den Linienbussen auf Giglio
  • Eintritt & Führung im "Parco della Maremma“

Footer:
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung. .
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren