Inhalt:

Bierfestival Lemberg

30.4.20 - 3.5.20 (4 Tage)

« zurück zum Filter
Reiseart
-
Online buchbar bis
28.04.2020
Destinationen
-
ab € 915,- p.P im DZ

Lost Places, Craft Beer und skurrile Lokale in Lwiw in der Ukraine!

Lwiw (Lemberg) ist eine Stadt im Westen der Ukraine, rund 70 km von der polnischen Grenze entfernt. Spuren ihrer polnischen und österreichisch-ungarischen Vergangenheit sind an der Architektur zu erkennen, die mittel- und osteuropäische sowie italienische und deutsche Stilrichtungen vereint. Lwiw gilt als die schönste und bunteste Stadt der Westukraine. Überall hier wird man an die altösterreichische Vergangenheit der Metropole erinnert; hier pflegt man zum Beispiel eine Kaffeehaustradition wie in Wien. Dazu gesellt sich neuerdings eine Craft Beer- und Lokalszene, die ihresgleichen sucht. Zweimal jährlich findet in Lemberg das stimmungsvolle "Craft Beer & Vinyl Festival“ statt – mit bis zu 100 vor Ort vertretenen Brauereien und dutzenden Streetfood-Ständen. Begleitet wird die Reise von Lost-Places-Sachbuchautor Georg Lux und Bierbrauer Rudolf Malle. Das "Craft Beer & Vinyl Festival“ ist das größte Festival dieser Art in Osteuropa. Unser Reiseleiter Georg Lux hat dieses Event 2019 besucht und ist davon überzeugt, dass man sich diese Veranstaltung nicht entgehen lassen soll. Erleben Sie ursprüngliche Lebensfreude mit hochinteressanter Kulinarik und Street Food sowie Musik von Schallplatten (Vinyls) die allerorts wieder im Kommen ist.


1.Tag: Kärnten – Lwiw. Transfer zum Flughafen in München
Um 08.45 Uhr heben wir in Richtung Lemberg ab. Ankunft in Lwiw um 11.20 Uhr. Bei einer Stadtrundfahrt bzw. einem Rundgang erkunden wir die Highlights der Stadt. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

2.Tag: Lwiw "Craft Beer & Vinyl Festival“
Heute besuchen wir das Festival mit Beer, Music & Food. Freunde des typischen Street Food kommen dabei auch voll auf ihre Kosten. Lassen Sie sich überraschen – Georg Lux und Rudolf Malle haben ganz sicher einige ungewöhnliche Tipps für Sie parat!

3.Tag: Freizeit in Lwiw
Den heutigen Tag kann jeder nach seinen Vorstellungen verbringen. Unser Reiseleiter hält sicher ein paar interessante Ausflugs- und Besichtigungstipps für Sie bereit.

4.Tag: Lwiw – Kärnten
Bustransfer zum Flughafen. Um 12 Uhr Ortszeit hebt die Maschine in Richtung München ab. Landung um 12.40 Uhr und anschließender Rücktransfer in die Heimat.


Inkludierte Leistungen:

  • Bustransfer Kärnten – München & retour
  • Reiseleitung durch den szenekundigen Georg Lux
  • Flug München – Lviv & retour inkl. Gebühren & Gepäckbeförderung*)
  • Transfer Flughafen – Hotel & retour
  • 3 x Ü/F in einem sehr guten Hotel in Lviv
  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, Sat-TV
  • Stadtbesichtigung in Lviv am 1. Tag
  • Eintritt "Craft Beer & Vinyl Festival“

*) inkl. Flughafen-/Sicherheitsgebühren & Kerosinzuschlag (Stand 10/2019; wird bei Änderung seitens der Airline angepasst)


Footer:
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung. .
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren