Inhalt:

3- Flüsse - Radtour

11.6.20 - 14.6.20 (4 Tage)

« zurück zum Filter
Reiseart
-
Online buchbar bis
09.06.2020
Destinationen
Deutschland
ab € 485,- Preis pro Person im Doppelzimmer

3-Flüsse-Radtour: von Altötting über Burghausen und Passau bis Linz

Die Radreise entlang der 3 Flüsse Inn, Salzach und Donau bietet Ihnen gut ausgebauten und auch für Hobby-Radler bestens geeigneten Radwege, zahlreiche kulturelle und sehenswerte Höhepunkte und tolle Hotels mit Wellnessbereichen zum Entspannen! Allein die Städte Altötting, Burghausen und Passau sind einen Besuch wert. Wir haben die Längen der einzelnen Etappen so abgestimmt, sodass jeder Teilnehmer auf seine Kosten kommt. Sollte Ihnen eine Etappe zu lange sein, können Sie in den Reisebus wechseln, der stets in Ihrer Nähe ist!

1. Tag: Kärnten – Altötting - Burghausen (26 km Rad)
Von Kärnten aus geht es mit dem Bus samt Fahrrädern im Spezialanhänger nach Altötting. Hier beginnt gegen Mittag auch gleich die erste Radetappe. Bevor Sie jedoch in die Pedale treten, sollten Sie unbedingt einen Rundgang bzw. eine Rundfahrt per Rad durch den bedeutendsten Marienwallfahrtsort Deutschlands unternehmen – es lohnt sich! Nachmittag radeln Sie dann entlang des Inn bis nach Marktl und erreichen bald darauf unser heutiges Etappenziel - Burghausen an der Salzach und unser zentrales 4* Hotel. Sie sollten unbedingt die Altstadt mit der längsten Burganlage Europas besichtigen.

2. Tag: Burghausen – Braunau - Schärding (75 km Rad)
Gut gefrühstückt erwartet und die zweite Etappe der Radreise. Zunächst geht’s entlang der Salzach bis an den Inn und weiter entlang des Radweges vorbei an Braunau, Obernberg, Bad Füssing und Suben bis nach Schärding – dem heutigen Ziel. Entlang der Strecke gibt es wiederum viel Sehenswertes (Marktplatz von Obernberg, Kloster und Schloss Reichersberg, etc.)! Unternehmen Sie einen Spaziergang durch die Kur- und Barockstadt Schärding mit der bekannten „Silberzeile“ im Stadtzentrum.

3. Tag: Schärding - Passau – Donauschlinge – St Agatha (52 km Rad)
Weiter entlang des Inns treffen wir heute in Passau an die Donau. In der „Dreiflüssestadt“ sollten Sie einen Halt einlegen. Der Donau entlang geht es dann vorbei an Erlau, Engelhartszell und dem Wesenufer zur bekannten Donauschleife. Die Räder sicher in einem Fahradraum versperrt, bringt und der Reisebus ins nahegelegene Hotel (wer Lust hat, kann die 9 km natürlich auch mit dem Fahrrad zurücklegen). Das Top 4* Hotel Revita Hotel Kocher besticht durch seinen beheizten Außenpool, sein großen Wellnesscenter mit Innenpool, sein Restaurant und die Vinothek.

4. Tag: Donauschlinge – Linz - Kärnten (60 km Rad)
Nach einem guten Frühstück vom Buffet besteigen Sie heute Vormittag ein Letztes mal während dieser Radreise den Drahtesel. Die kommenden 60 Kilometer bis Linz führen Sie vorbei an Inzell, Haibach, Aschach und Ottensheim. In Linz werden dann die Fahrräder wieder verladen und es geht zurück nach Kärnten.


Leistungen:

  • Fahrt im vollausgestatteten Luxusreisebus
  • Transport Ihrer Fahrräder im geschlossenen Spezialanhänger
  • 3x Halbpension in sehr schönen *** und ****Hotels mit Wellnessbereich und Sauna
  • Eigener Abstellplatz für die Fahrräder
  • Radwanderkarten für die einzelnen Etappen

 


Footer:
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung. .
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren