Inhalt:

Fahrt ins Blaue 2016

Am Freitag, den 11.11. starteten wir mit 4 Bussen in die Fahrt ins Blaue. Alle waren - wie bei jeder Fahrt ins Blaue - schon sehr aufgeregt und neugierig, wo es denn hingehen würde. Nach einem tollen Frühstücksbuffet, verwöhnten uns unsere Reisebegleiterinnen mit einem Glas Prosecco und Kokoskuppeln  im Bus. Die Fahrt ging ins schöne Südtirol. In Brixen hatten wir nach einer interessanten Stadtführung, Zeit für ein Mittagessen. Und weiter ging es Richtung Süden. In Sache di Calavino wurden wir zu einer Spumante Probe und einem kleinen Imbiss eingeladen. Um ca. 18:00 kamen wir in unserem schönen, modernen Hotel in Riva am Gardasee an und nach einer lustigen Pasta Party, bei der sich bereits neue Freundschaften bildeten, war unser erster, ereignisreicher Tag zu Ende.

 

Am Samstag warteten die örtlichen ReiseleiterInnen bereits nach dem Frühstück in unserem Hotel auf uns. Das Frühstücksbuffet liess echt keine Wünsche offen. Danach fuhren wir mit dem Bus zum Hafen von Riva, dort bestiegen wir unsere 2 grossen Schiffe und los ging es, vorbei an Limone nach Malcesine. Dort besuchten wir den Markt  und nach einer kleinen Stadtführung holte uns die Busse wieder pünktlich ab, denn das nächste highlight wartete auf uns: Mantua. In diesem romantischen Städtchen gab es wieder eine Stadtführung und Zeit für ein Mittagessen oder einen Spaziergang. Zurück im Hotel gab es das Galaabendessen mit anschliessender Musikunterhaltung in der Bar. So ging der zweite Tag auch stimmungsvoll zu Ende.

Am Sonntag ging es ja leider schon wieder Richtung Heimat. In Soave machten wir noch einen Stopp in einem Weingut, das  uns allen sehr gut gefallen hat. Das sehr gute Abschlussessen mit Musik fand dann in Venzone statt und

um am Abend kamen wir alle wohlbehalten in Kärnten an. Wir hatten eine tolle Stimmung in der Gruppe und wir freuen uns schon auf die nächste Fahrt.

 

Unsere Chauffeure Edwin, Harald, Patrick und Sead haben uns souverän durch noch so kleine Strassen und Gässchen  geführt und uns durch so manchen Witz den Tag erheitert. Unsere Reisebegleiterinnen Andrea, Maria, Monika und Renate haben uns liebevoll um uns bemüht und uns die Reise so angenehm wie möglich gestaltet.  Die Reise war super organisiert und hat allen gefallen. Vielen Dank an das gesamte Hofstätter-Team !!


Footer:
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung. .
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren